pferdeleben

Das faszinierende Lebewesen Pferd

... näher betrachtet:

Pferdeweiden: was wächst denn da?
Magere Pferdeweiden als Problemlöser? aus Pferd & Freizeit (2006/2) | VFD-Verbandszeitschrift Autor: Dr. rer. nat. Renate U. Vanselow Redakteur: Nicole Fersing (18.09.2006) Freizeitreiter der VFD sind allgemein in Fragen der Pferdehaltung und Weidebewirtschaftung gut unterrichtet. Die Stammtische...
PAT Werte und Blut-Werte
Gesundheitsvorsorge beim Pferd Hilfreich ist es, die PAT-"Normal"werte seines Pferdes zu kennen. Wie unten dargestellt liegen die "Norm-" Werte in einer recht breiten Streuung. Wie ist der Ruhepuls bei meinem Pferd? Welche Temperatur hat mein...
Bodenarbeit… was ist das eigentlich?
  Warum sollten wir überhaupt zwischen den Begriffen "Reiten" und "Bodenarbeit" eine Trennlinie ziehen? Unsere Pferde beobachten und registrieren sehr genau unser Verhalten. Nicht erst beim Reiten besteht eine Beziehung oder eine Kommunikation zwischen Mensch...

Lebewesen Pferd

Pferde als faszinierendes Lebewesen in unser Leben zu holen bereichert, schenkt Freude aber bringt auch Verantwortung in einer Vielzahl von Facetten mit sich.
Egal, ob langjähriger Pferdehalter, Reiter oder Fahrer oder ob gerade das erste eigene Pferd eingezogen ist, wir lernen täglich – gemeinsam mit unseren Pferden – dazu.

pferdeleben.de soll Sammlung und Ideenplattform von möglichst vielen tollen Momenten, nachdenklichen, spannenden und wissenswerten Aspekten und Linkhinweisen werden ….

Spurenelemente

Wechselwirkungen Ultra-, Spuren-, Mengen-Elemente
Wechselwirkung Spurenelemente, Mengenelemente, Ultra-Spurenelemente und Schadstoffe - auch bei Pferden in der Fütterung zu beachten.
weiter lesen ... "Wechselwirkungen Ultra-, Spuren-, Mengen-Elemente"
Spurenelement Mangan beim Pferd
Mangan ist ein noch viel zu wenig beachtetes Spurenelement. Allgemein geht die Fachliteratur davon aus, dass Mangan ausreichend im Pferdefutter vorhanden sein sollte. Viele Stoffwechsel- und Wohlstandsprobleme bei den Pferden...
weiter lesen ... "Spurenelement Mangan beim Pferd"
Spurenelemente im Blutbild
Blutbilder beim Pferd: einzelne Blutwerte deuten: Leider ist es schwer bis gar nicht möglich, im Blutbild die Mengen- oder die Spurenelement-Versorgung unserer Pferde zu überprüfen. Trotzdem können einzelne Blutwerte Hinweise...
weiter lesen ... "Spurenelemente im Blutbild"

Thema Pferde Gesundheit

Blutegel-Therapie
Blutegeltherapie beim Pferd - Therapie mit Biss
weiter lesen ... "Blutegel-Therapie"
Veterinär-Homöopathie
Homöopathie für Pferde als Erfahrungsheilmethode: Arzneimittelbild und Wirkung
weiter lesen ... "Veterinär-Homöopathie"
Ein Globuli?
NUR EIN KÜGELCHEN FÜR EIN GANZES PFERD? Häufig kennen wir die Regel: "Viel hilft viel." Ganz anders ist es in der Homöopathie!
weiter lesen ... "Ein Globuli?"

Linktipps Krankheiten

Huferkrankungen – Uni Zürich/Dr. A. Fürst

Dr. A. Fürst Veterinärchirurgische Klinik der Universität Zürich – Vorlesungsunterlagen 2003
Huferkrankungen zählen zu den häufigsten Lahmheitsursachen überhaupt.

Rückenerkrankungen beim Pferd

Dr. A. Fürst – Vorlesungsunterlagen April 2001
Veterinärchirurgische Klinik der Universität Zürich: Rückenerkrankungen beim Pferd
Erläuterungen zur Anatomie, zum Aufbau des Rückens, Nackenband und Rückenmuskulatur, Funktion des Rückens unter Beachtung des geritten werdens, Beurteilung des Sattels, Untersuchungs- und Behandlungsmethoden

Management von Vergiftungen beim Pferd

Verdacht auf Vergiftung beim Pferd! Was ist zu tun?

Spurenelement Mangan beim Pferd

Mangan ist ein noch viel zu wenig beachtetes Spurenelement. Allgemein geht die Fachliteratur davon aus, dass Mangan ausreichend im Pferdefutter vorhanden sein sollte. Viele Stoffwechsel- und Wohlstandsprobleme bei den Pferden scheinen etwas Gegenteiliges zu zeigen. Muskelprobleme, Probleme im Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel scheinen auf einen erhöhten Mangan-Bedarf hinzudeuten. Diesen Pferden kann mit der Zufütterung von Mangan geholfen werden.

Durchfall bei neugeborenen Fohlen ist häufig normal

Veterinärmedizinische Universität Wien

04.08.2011
Juliane Kuhl von der Vetmeduni Vienna und ein internationales Team zeigen, dass Fohlendurchfall oft zur normalen Entwicklung der neugeborenen Tiere gehört. Interessant dabei ist, dass das Auftreten der Symptome mit einer grundlegenden Veränderung der Darmflora einhergeht.
Die Arbeit wurde in der Zeitschrift „Veterinary Microbiology“ veröffentlicht.

zum Artikel der Uni Wien:
Was heißt krank? Fohlendurchfall ist häufig normal ….

Sattelschränke von SellaPort

Sattelschränke von SellaPort

59556 Lippstadt
SellaPort, der Spezialist für Sattel-, Turnier- und Kutschgeschirrschränke: Die SellaPort-Reitsportschränke sind das Ergebnis ambitionierter handwerklicher Arbeit und dem Bestreben, jedem Reiter bzw. Pferdesportler das richtige Stallmöbel anbieten zu können. Hervorragende Schränke mit tollem Lieferservice!

Reitzentrum Bega

Reitzentrum Bega

32694 Dörentrup-Bega
In 2005 neu eröffnete Reitanlage: Reitsportanlage für Westernreiter, Freizeitreiter und Dressurreiter – Pensionspferdestall für 50 Pferde.

5 Sterne… Alles gut bedacht.
[…] „Genießen Sie die Zeit mit Ihrem Pferd, wir kümmern uns um den Rest!“ Und damit das jederzeit möglichst optimal klappt, wurde unsere Reitanlage sorgfältig mit Fachleuten geplant und 2005/2008 neu gebaut… für viel Licht, Luft, Bewegung und soziale Kontakte. […]